Jüdische Kultus-Gemeinde Essen
Mitzwa-Tag
edenpark
zwstinformiert

Kultus und Religion

Die Jüdische Kultus-Gemeinde ist eine Einheitsgemeinde. Das bedeutet, dass sie jüdische Mitglieder jeglicher religiöser Ausrichtung umfasst.

Es gibt in der Gemeinde regelmäßige G-ttesdienste am Schabbat und an den Feiertagen, es finden Schiurim, Benei-Mizwa-Feiern, Hochzeiten und andere jüdische Feiern statt.
Der G-ttesdienst erfolgt nach dem orthodoxen Ritus.

Bei Interesse an unseren G-ttesdiensten Pfeil-RE   oder einer Synagogenführung wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro. Gebetsaal 01

Kontakt:
Telefon: (0201) 95 996 - 11
Telefax: (0201) 95 996 - 29
Email: info@jg-essen.de

 


Rabbiner

Mit tiefer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod des Rabbiners

Tavia Hod-Hochwald

am 04. April 2019 / 28. Adar II 5779 aufgenommen.

Von dieser Stelle möchten wir seinen Angehörigen, Verwandten und Freunden aufrichtiges Beileid und unsere Anteilnahme übermitteln.

Mit Stieler Trauer
Jüdische Kultus-Gemeinde Essen

Herr Rabbiner Shmuel Aronow
Er wurde 1978 in Israel geboren. Er lernte an den Jeschiwot in Lod und Kirjat-Gat in Israel. Danach hat Rabbiner Aronow an Jeschiwot in Paris und New York weiter gelernt. In New York hat er seine Smicha erhalten und ging als Schaliach (Gesandter) für ca. 9 Jahre in die Jüdische Gemeinde nach Rostow am Don in Russland. Im Jahr 2013 ist Rabbiner Aronow nach Deutschland gekommen und seit 2016 Gemeinderabbiner in Essen.

Deutsch | Russisch


 

jud11
Willkommen   Gemeinde   Kultus & Religion   Judentum   Kultur & Sport   Partner & Links   Impressum   Kontakt   Aktuelles & Archiv   Sitemap 

© Copyright 2013 - Jüdische Kultus-Gemeinde Essen - Alle Rechte vorbehalten.